Tagesbetreuung

Das Centro Sanitario Bregaglia bietet eine qualifizierte, aktivierende Tagesbetreuung für Menschen mit leichter Demenz an. Von Demenz betroffene Mitmenschen und ihre betreuenden und pflegenden Angehörigen sind im Alltag stark gefordert und oft überfordert. Das Leiden entwickelt sich schleichend und wird oft lange nicht als Krankheit diagnostiziert. Der betroffene Mensch ist in allen Aktivitäten beeinträchtigt. Es kommt zu Fehlhandlungen und Fehlverhalten sowie für die Angehörigen schwierigen und schwer verständlichen Situationen.  Unsicherheit, Stress, Erschöpfung sind im betreuenden Umfeld verbreitet.
Pflegende Angehörige benötigen deshalb Unterstützung und Entlastung. Wir leisten mit einer qualifizierten Tagesbetreuung diese Unterstützung für Patienten und ihre betreuenden Angehörigen.
In der Gruppe mit anderen Betroffenen werden an Demenz Erkrankte in einer strukturierten Tagesbetreuung versorgt. Wir nehmen Rücksicht auf die individuellen Bedürfnisse und die noch vorhandenen Ressourcen.
Die Tagesbetreuung hat das Ziel, betreuende Angehörige zu entlasten und so zu unterstützen, dass diese befähigt werden, ihre Angehörigen länger im vertrauten häuslichen Umfeld zu versorgen.
Von Demenz Betroffene erhalten in unserer Tagesstruktur Anregung und Aktivierung. Sie erleben in einer ruhigen Umgebung Wertschätzung, Aufmerksamkeit und Sicherheit. Das Selbstwertgefühl wird gestärkt und die Teilnahme am sozialen Leben bleibt länger erhalten. Angehörige finden Unterstützung und haben mit ihren Fragen qualifizierte Ansprech- personen zur Verfügung.
Das Tagesprogramm folgt einer Grundstruktur und findet jeden Donnerstag statt. Die Aktivitäten werden den Jahreszeiten angepasst. Die Teilnehmer treffen selbständig um 09.00 Uhr im CSB ein. Wir beginnen gemeinsam mit einem Gespräch. Aktivierende Beschäftigungen richten sich dann nach Interesse und Fähigkeiten. Wir beteiligen uns bei der Vorbereitung für das Mittagessen. Gemeinsames Essen. Mittagsruhe. Therapieaktivitäten am Nachmittag (kognitives Training, Lesen, Malen, Singen, Tanzen, Musizieren).
Grossen Wert legen wir auf die Aktivitäten im Freien. Diese sind Teil der Therapie. Sinneserlebnisse mit vertrauten Pflanzen und Tieren stimulieren, aktivieren und verschaffen Freude und Ruhe und Sicherheit. Die Aktivitäten dieses Therapietages werden mit einem gemeinsamen Gespräch beim Kaffee abgeschlossen. Um 17.00 Uhr werden die Teilnehmenden von ihren Familienangehörigen abgeholt.
Nach Bedarf und Möglichkeit kann diese Dienstleistung zu einem 24-Stunden-Angebot ausgebaut werden.

Flyer herunterladen (Deutsch)

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen